Must See

Eilean Donan Castle

Eilean Donan Castle

Eilean Donan Castle befindet sich in den West Highlands in der Nähe der Isle of Skye umgeben von atemberaubender Landschaft

Eilean Donan Castle

Eilean Donan Castle ist weltweit bekannt und ein Symbolcharakter Schottlands. Die geschichtsträchtige Burg zählt mittlerweile zu einem der meistbesuchten und wichtigsten Castles in Schottland. Sie ist auch bekannt durch den Film ‘Highlander’. Sie ist auf einer Insel (gälisch: Eilean) positioniert, an der gleich drei Lochs zusammenkommen und bietet eine traumhafte Kulisse.

Die Burg am Wasser

Eilean Donan Castle wurde im 13. Jahrhundert als Verteidigungsanlage gegen Wikingerangriffe gebaut. Die optimale Lage bot den MacDonalds, auch bekannt als die ‘Lord of the Isles’, eine gute Angriffsposition sowie einen idealen Überblick über die gesamte Region Kintail. Ende des 14. Jahrhunderts wurde die Burg verkleinert, vermutlich aufgrund fehlender Burgwächter. Eilean Donan Castle erlebte viele Schlachten der Clans mit, wurde oft angegriffen und teilweise zerstört. Im Laufe der Geschichte Schottlands wurde die Burg stets auf- und umgebaut.

1719 kam es in Folge des gescheiterten Jakobitenaufstands von 1715 zur letztendlichen Zerstörung der Burg. Die Angreifer - englische Frigatten – konnten die Burg leicht einnehmen. Mit dem Schießpulver, welches im Castle gelagert worden war, wurde das ‚Highlander-Castle‘ dann in die Luft geschossen. Das bedeutete den Untergang der 500 Jahre alten Burg.

Originalgetreuer Nachbau

Das heutige Eilean Donan Castle ist ein Nachbau der ursprünglichen Burg, welcher Anfang des 20. Jahrhunderts von John MacRae-Gilstrap veranlasst wurde. Das Castle wurde so originalgetreu wie möglich gebaut. Die Fußgängerbrücke wurde jedoch zusätzlich hinzugefügt, um einen Besuch der Burg auch bei Flut zu ermöglichen. 1932 wurde der Bau des ‘neuen’ Eilean Donan Castles fertiggestellt und seit 1955 ist Eilean Donan Castle für Besucher zugänglich. Die Innenräume sind originalgetreu nachgestellt. Ganz besonders interessant ist vor allem die Küche, in der man das frühere Burgleben miterleben kann.

1983 ging die Burg in das Eigentum des Conchra Charitable Trust über, welcher von der MacRae Familie gegründet wurde, um das Castle zu erhalten. Auch heute noch wird das Castle von Familienmitgliedern der MacRaes und MacKenzies für Familientreffen genutzt.

 

Mehr Information: https://www.eileandonancastle.com/visit/

Folgende Programme enthalten dieses Must See:


Merkliste
Edinburgh

Best of Scotland

8 Tage | 7 Nächte

Geführte Bus-Rundreise zu den Highlights der schottischen Highlands

Merkliste
Scotland

Schottland exklusiv - Whisky and more

7 Tage | 6 Nächte

Geführte Busrundreise für Feinschmecker