Must See

Loch Ness

Loch Ness

Über die Existenz des sagenumworbene Loch-Ness-Monsters "Nessie" wird bereits seit etwa 1.500 Jahren gerätselt

Loch Ness

Loch Ness ist zwar weder Schottlands größter, noch längster oder tiefster See, doch eines muss man ihm lassen: kaum ein anderer See ist weltweit so bekannt wie Loch Ness! Bekannt ist der See aber nicht nur durch "Nessie", sondern auch durch eine der meist-fotografierten Burg-Ruinen Schottlands: Urquhart Castle.

Die Legende um das See-Ungeheuer

Im Jahre 565 entstand der erste Bericht des schottischen Ungeheuers, als ein irischer Missionar Nessie gesichtet haben soll. Seitdem ist Schottland dieser Mythos erhalten geblieben. Das wohl bekannteste Foto, welches Nessie zur Weltberühmtheit machte, entstand im Jahre 1934. Dieses Foto zeigt eine langhalsige Kreatur und ähnelt der Beschreibung des irischen Missionars. Es sollte die Existenz des schottischen Monsters bestätigen und Nessie wurde zum wahrscheinlich meistgefragtesten Lebewesen der 30er Jahre - ein Zirkus bot sogar 20.000 Pfund für Schottlands Ungeheuer!

Auch unzählige Fotos und Videos, die seitdem entstanden sind, weisen ähnliche Merkmale eines reptilienartigen Tieres auf. Zumeist wird Nessie als Plesiosaurier beschrieben. 1972 entstanden Unterwasserfotos und obwohl eines der Fotos unscharf war, konnte darauf, mit ein bisschen Fantasie, eine rhombusförmige Flosse erkannt werden. 2014 wurde Nessie dann als Satellitenbild beim Kartendienst von Apple erkannt, als zwei Männer unabhängig voneinander das Loch Ness Monster sichteten. Wenn Sie also von der Existenz des sagenumwobenen Ungeheuers überzeugt sind, sind Sie nicht alleine – beinah jeder 4. Schotte glaubt fest an das mysteriöse Tier. 2017 soll Nessie ganze 8x gesehen und fotografiert worden sein!

Mit etwa 36 km Länge, 2,7 km Maximalbreite und einer Maximaltiefe von knapp 230 Metern umfasst Loch Ness das größte Wasservolumen aller schottischen Seen. Loch Ness ist zudem das fischreichste Gewässer Großbritanniens: u.a. leben dort Lachse, Forellen, Hechte und Aale. Aale! Nach einer in 2019 durchgeführten Umwelt-DNA-Studie vermuten Wissenschaftler, dass es sich bei Nessie und deren Sichtungen um große Aale handle. Von Monstern oder Ungeheuern ist die DNA bisher allerdings gar nicht bekannt. Nessie, das Loch Ness Monster, bleibt also nach wie vor ein Rätsel. Überzeugen Sie sich auf Ihrer Schottlandreise selbst!

Urquhart Castle

Am Ufer des Loch Ness liegen die Ruinen der einst größten Burg (Urquhart Castle) Schottlands, welche 1000 Jahre dramatische Geschichte sowie Wind und Wetter der rauen Highlands ausgesetzt war. Hier soll St. Columba, welcher das Christentum nach Schottland brachte, im 6. Jahrhundert einen piktischen Adligen bekehrt haben.

Im 12. Jahrhundert wurde die einfache Festung zu einer Burg ausgebaut. Während der ersten schottischen Unabhängigkeitskriege vom 13.-14. Jahrhundert spielte Urquhart Castle eine wichtige Rolle, als die MacDonalds mit der Krone um die Macht kämpften. Später wurde Urquhart Castle als königliches Schloss gehalten. Vor Überfällen von den MacDonalds war allerdings auch das Schloss nicht sicher. Um die Einnahme durch jakobitische Streitkräfte 1692 zu verhindern, wurde Urquhart Castle teilweise zerstört und wurde anschließend dem Verfall überlassen.

Folgende Programme enthalten dieses Must See:


Merkliste
Edinburgh

Best of Scotland

8 Tage | 7 Nächte

Geführte Bus-Rundreise zu den Highlights der schottischen Highlands

Merkliste
Glenfinnan

Individuell durch Schottland

9 Tage | 8 Nächte

Neue Ecken Schottlands erkunden - individuell und per Bahn

Merkliste
Scotland

Schottland exklusiv - Whisky and more

7 Tage | 6 Nächte

Geführte Busrundreise für Feinschmecker

Merkliste
Oban

Schottland komplett erleben

13 Tage | 12 Nächte

Individuelle Bahnerlebnisreise für abenteuerhungrige Nordlichter

Merkliste
Eilean Donan Castle

Schottland mit Stil

8 Tage | 7 Nächte

Die "Faszination Schottland" individuell und bequem per Bahn erleben

Merkliste

Schottlands edelste Tropfen

9 Tage | 8 Nächte

Bequem per Bahn zu den beliebtesten Whisky-Brennereien Schottlands

Merkliste

Western Highlands Walking Tour

8 Tage | 7 Nächte

Mit fünf geführten Wanderungen